SZ_0419

Seite 18 Städtli-Zytig 04/2019 Rätsel-Krimi Auflösung Seite 42 Das blühende Leben «Was machst du denn hier?» Eine vertraute Stimme zischt in Privatdetektivin Vicky Holls Ohr, die an einem Stück Kuchen knab- bert. «Kai?» Überrascht sieht sie ihren ehemaligen Kollegen an. «Psst. Kein Wort darüber, wer ich bin.» Kommissar Salus tut ge- heimnisvoll, während er an einer Tasse Kaffee nippt. Im geräumigen Wohnzimmer der Familie Kern drängen sich schwarz ge- kleidete Menschen zum Kondolenzbesuch und unterhalten sich im Flüsterton. Der Professor ist vor wenigen Tagen plötzlich an Herzversagen verstorben. Besonders beliebt war er nicht. «Ein sturer Hund, knallharter Verhandlungspartner und geizig.» Der Hausarzt, der das Paar schon ewig kennt, leistet derWitwe auf dem Sofa in der Ecke fürsorglichen Beistand. «Aber gut hat er aus- gesehen», hört Vicky eine Frau sagen. «Bis zum Schluss.» – «Eine schöne Leiche», bestätigt eine andere, die beim Bestatter hilft, die Toten zu waschen. «Richtig gesund und rosig. Das blühende Leben.» Die Villa ist schlecht beheizt. Vicky ist froh über ihre di- cken Stiefel. Der Sohn des Hauses macht sich am kalten Kamin zu schaffen. Es knistert und raucht. «Entschuldigung», sagt er unsicher. «An das Feuer durfte niemand ran. Am liebsten sass Vater allein hier und hat ein Nickerchen gemacht.» Dicker Qualmwallt heraus und Vicky zieht den Schal vor den Mund. «Nicht!» Mit einem Schrei springt Frau Kern auf, und der Doktor reisst sofort die Fenster auf. «Willst du uns auch noch alle umbringen?» Vicky hebt den Daumen in Richtung Kai. Nun ist ihr einiges klar. Pons/DEIKE Autocenter Senn in Bremgarten Der ŠKODA Scala – ab sofort bei Autocenter Senn Scala: Mut zum nächsten Schritt Der Name Scala stammt aus der lateinischen Sprache und bedeutet übersetzt so viel wie «Leiter». Inspiriert von allen, die sich vor- wärts bewegen hat ŠKODA den Namen Sca- la für ein Auto gewählt, welches mit dem Mut zum nächsten Schritt designt wurde und sich an Veränderungen anpassen soll. Exterieur Das schnittige Aussendesign, das sich an der sportlichen Studie Vision RS orientiert, zeichnet sich durch kristallklare Formen, dy- namische Elemente und ein spektakuläres Wechselspiel von Licht und Schatten aus. Der emotionale, dynamische Auftritt des Škoda Scala verleiht diesem fünftürigen Fliessheckmodell eine so starke Identität, dass er immer aus der Masse herausstechen wird. Der ŠKODA Scala ist serienmässig mit LED Scheinwerfern mit Leuchtdioden als Licht- quelle für Abblendlicht, Positionslicht und Tagfahrlicht ausgestattet. Noch attraktiver sind die edel gestalteten Voll-LED-Schein- werfer mit den drei Leuchten in Kristalloptik und den charakteristischen «Wimpern». Der neue Scala ist das erste Serienmodell von ŠKODA, welches statt des Markenlogos den Schriftzug «ŠKODA» in Blockschrift auf der Heckklappe trägt. Mit dem über die Heckklappe und die Rückleuchten hinausra- genden Glas rundet der Schriftzug den un- verwechselbaren Look des Hecks ab. Interieur Der völlig neue Innenraum des ŠKODA Scala reflektiert das Aussendesign und weist eine für ein Kompaktmodell besonders hochwer- tige Verarbeitung auf. Das geräumige Inte- rieur wird von einer komplett neu gestalte- ten Instrumententafel und von einem frei stehenden Display dominiert. Auch dieses Modell bietet die unübertroffene Ergono- mie von ŠKODA. Preise, Motoren- und Getriebevarianten Zum Verkaufsstart stehen zwei Motorisie- rungen für die Ausstattungslinie Ambition und eine Motorisierung für die Ausstat- tungslinie Style zur Verfügung: Ambition 1.0 TSI Benzin 115 PS 6-Gang manuell Fr. 24 370.– 1.5 TSI Benzin 150 PS 7-Gang DSG Fr. 28 240.– Style 1.5 TSI Benzin 150 PS 7-Gang DSG Fr. 30490.– Mehr Informationen zum ŠKODA Scala erhal- ten Sie von Heinz Senn und Beni Hausherr. Autocenter Senn AG Oberebenestrasse 47, 5620 Bremgarten Telefon 056 648 60 00, www.autosennag.ch Sondermodell ŠKODA Scala. Abmessungen ŠKODA Scala.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3