SZ_01_2020

Seite 24 Städtli-Zytig 01/2020 Night of the Stars 2020 RE/MAX Switzerland ehrt seine erfolgreichsten Maklerinnen und Makler Jährlich zeichnet das Immobiliennetz- werk RE/MAX Switzerland, das auch 2019 erfolgreich seine Position als Schweizer Marktführer bei der Immobilienvermitt- lung bestätigen konnte und gerade sein 20-Jahr-Jubiläum feiert, seine erfolg- reichsten Maklerinnen und Makler aus. Die diesjährigen RE/MAX Awards wurden am 31. Januar 2020 in Interlaken verliehen – als feierlicher Abschluss der RE/MAX Convention, bei der die Themen Digitali- sierung und neue Technologien im Fokus standen. «Innovationen in der Abwicklung von Immo­ bilientransaktionen werden die nächste De­ kade prägen. Nur wenn wir als Immobi­ lienmakler neue Technologien frühzeitig erkennen und anwenden, können wir als kompetente Vertrauenspersonen die künfti­ gen Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden effizient, effektiv und sicher erfül­ len.» Mit einem Rückblick über die letzten beiden Jahrzehnte sowie einem Ausblick auf die zukünftigen Herausforderungen leitete Rainer Jöhl, der seit 2017 RE/MAX Switzer­ land als CEO führt, die Jubiläums-Conven­ tion des Immobiliennetzwerks ein. Seit zwanzig Jahren ist das Franchiseunterneh­ men in der Schweiz tätig und hat sich hier rasch zum marktführenden Immobilienver­ mittler mit aktuell 82 Büros und über 250 professionellen Maklerinnen und Maklern entwickelt. Allein 2019 betreute RE/MAX Switzerland ein Anlagevolumen von rund 1,4 Milliarden Franken. Erfolgsrezept der Zukunft: Immobilienmakler mit Technologie Wie jedes Jahr lud das Netzwerk seine Immobilienmaklerinnen und -makler zur RE/MAX Switzerland Convention und zur an­ schliessenden «Night of the Stars» – der Ver­ leihung der begehrten RE/MAX Awards – ein. Die 220 TeilnehmerinnenundTeilnehmer informierten sich in Interlaken auf einem «Marktplatz» über die neusten Entwicklun­ gen und technologischen Trends in der Im­ mobilienbranche und liessen sich durch ein Podiumsgespräch unter anderem mit dem Management-Experten Dietmar Dahmen sowie dem Kommunikationsberater Chris­ tian Gartmann zum Thema Digitalisierung inspirieren. «Die zunehmende Komplexität durch neue Technologien erfordert eine Spezialisierung von uns Immobilien­ maklern», ist das Team von RE/MAX Berikon überzeugt. «Wir werden in Zukunft noch stärker zur Drehscheibe im gesamten Kauf- und Verkaufsprozess und im Sinne des Kun­ dennutzens zur treibenden Kraft beim Ein­ satz von technologischen Trends wie digitale Unterschrift und Blockchain. Dadurch ge­ winnen wir Zeit für die zunehmend komple­ xer werdenden Fragestellungen und Aufga­ ben bei der Regulation und Finanzierung von Wohneigentum.» Auszeichnung hervorragender Leistungen Am Abend übernahm Sven Epiney die Mo­ deration des Galaevents «Night of the Stars». Mit RE/MAX Awards in verschiedenen Kate­ gorien wurden die erfolgreichsten Immobili­ enmaklerinnen und -makler für ihre Leistun­ gen im vergangenen Geschäftsjahr aus- gezeichnet. Für herausragende Karriere-Ergebnisse wurden zudem 26 Makler mit dem «Swiss Hall of Fame» Award und zehn mit dem «Swiss Lifetime Achievement» Award geehrt. RE/MAX Switzerland gratuliert allen Award-Gewinnerinnen und -Gewinnern zu den her­ vorragenden Leistungen. Von RE/MAX Plus in Berikon gratulieren wir im Besonderen Andreas Burlet für den «Swiss PlatinumClub» Award, Urs Ammann für den «Swiss 100% Club» Award, Marco Salm für den «Swiss Executive Club» Award und Roland Meyer für den «Swiss Chairman’s Club» und für den «Hall of Fame» Ehren-Award. An dieser Stelle gehört ein grosses DANKE an unsere Kunden die uns Ihr Vertrauen schenken und diesen Erfolg ermöglichen. RE/MAX Mutschellen Bahnhofstrasse 4 8965 Berikon Telefon 056 511 10 10 info@remax-berikon.ch Von links: Marco Salm, Urs Ammann, Sven Epiney, Andreas Burlet und Roland Meyer.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3