SZ_01_2020

Seite 28 Städtli-Zytig 01/2020 Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht Beweglich und schmerzfrei leben? Darum funktioniert die Therapie Bei der von Liebscher & Bracht angewandten manualtherapeutischen Technik, der Osteo- pressur, werden gezielt die Alarmschmerz- Rezeptoren in der Knochenhaut gedrückt. Dadurch können die Hirnprogramme ange- steuert und zurückgesetzt werden, sodass sich die muskulär-faszialen Spannungen normalisieren. Als Folge werden auch die Gelenkflächen und Wirbelkörper nicht mehr so stark aufeinandergepresst, was von den Rezeptoren in unserem Körper wahrgenom- men und an das Gehirn weitergeleitet wird. Entsprechend wird auch der Alarmschmerz eingestellt. «95 Prozent aller Personen, die mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht behandelt wurden, gehen schmerzfrei oder erheblich schmerzärmer nach Hause.» Essentiell für die dauerhafte Wirksamkeit der Liebscher- & Bracht-Therapie ist jedoch, dass die einseitigen Bewegungsmuster, die zu den Schmerzen geführt haben, konsequent geändert werden. Ansonsten bauen sich die entsprechenden Bewegungsprogramme im Gehirn und die strukturbedrohenden mus- kulär-faszialen Überspannungen bald wie- der auf, sodass der Alarmschmerz erneut ge- sendet wird. Aktive Mitarbeit ist insbesondere bei der Prävention von Schmerzen ein wichtiger Bestandteil der Therapie. In den Behandlungen werden die Hirnpro- gramme immer wieder zurückgesetzt und durch die zunächst in der Praxis kontrollier- ten Übungen umtrainiert. Zusätzlich kön- nen Sie bei uns einer der Engpassdehnungs- Gruppen beitreten, um Ihnen eine Langzeitbetreuung zu ermöglichen. • Kann bei über 90% aller Schmerzen helfen • Kann auch helfen, wenn Arthrose und Bandscheibenschäden bereits vorliegen • Selbst «austherapierte» Schmerzen können erfolgreich behandelt werden • Hilfe zur Selbsthilfe: Zu den Behandlungen erhalten Sie Ihr individuelles Übungspro- gramm für zu Hause Praxis Soraria Phyllis Soracreppa Diplomierte Atem- und Körpertherapeutin Zelglistrasse 12, 5525 Fischbach-Göslikon Telefon 056 611 92 75 www.soraria.ch Phyllis Soracreppa Doctor Eyepoint – Optiker und Augenarzt unter einem Dach Gleitsichtbrillen vom Spezialisten «Ich möchte keine Gleitsichtbrille, daran gewöhntman sich nicht», hörtman immer wieder. Was ist dran an solchen Geschichten? Dr. med. Dietmar Thumm, medizinischer Lei- ter bei Doctor Eyepoint, erklärt: «Fakt ist, dass es zwar eine Angewöhnungszeit von bis zu 6 Wochen geben kann. Fakt ist aber auch, dass es nur 2%wirkliche Unverträglich- keit von Gleitsichtgläsern gibt.» Das wissen auch die Glashersteller. «Aus diesem Grunde können wir auch die Verträglichkeits-Garan- tien abgeben», ergänzt CEOMatthias Brozek, der vor mehr als fünf Jahren zusammen mit Augenarzt Dietmar Thumm Doctor Eyepoint – der Optiker mit direktem und hürdenlo- sem Zugang zum Augenarzt – gegründet hat. Es gibt nicht nur ein Gleitsichtglas Die heutige Technologie ermöglicht es, für jedes Individuum das für ihn geeignete Gleitsichtglas auszumessen und zu produ- zieren. «Nur wenn wir die genauen Anfor- derungen an das Auge kennen, können unsere Fachleute auch korrekt beraten. Und das ist nur mit einem vorgängigen Augen- screening möglich», sagt Brozek. Wird beim Screening etwas Auffälliges entdeckt bzw. eine Diagnose gestellt, wird eine zeitge- rechte Weiterweisung zum entsprechen- den Fachspezialisten organisiert. So garan- tiert Doctor Eyepoint, dass der Brillenkauf mittelfristig nicht zur bösen Überraschung wird. Ehrlich, bodenständig und zum Fixpreis. Alles drin zum einmaligen Preis Egal welche Glaskorrektur nötig sei, meint CEO Matthias Brozek abschliessend, egal welche Beschichtung und Fassung der Kun- de auswähle, es koste immer gleich viel, inklusive Messung und augenärztlich über- wachtem Screening: die Einstärkenbrille Fr. 399.– und die Gleitsichtbrille (Mehrstär- kenbrille) sensationelle Fr. 799.–. Doctor Eyepoint AG Filiale Wohlen Alte Bahnhofstrasse 5 5610 Wohlen Telefon 056 611 96 03 www.doctoreyepoint.ch Sie finden uns auch in Suhr, Zofingen, Zug, Affoltern a. A., Rorschach und Frauenfeld.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3