SZ_01_2020

Seite 35 Städtli-Zytig 01/2020 Komfort und Lebensqualität direkt am Naherholungsgebiet in Büttikon Die Firma Koch AG in Büttikon realisiert 4 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 27 Minergie-Wohnungen. Die Wohnun- gen befinden sich im Husacher an sonni- ger, unverbaubarer und ruhiger Lage am Hinterbach. Die Mansardendächer der Mehrfamilien­ häuser fügen sich schön in die ländliche Landschaft ein und sind mit Photovoltaik- Anlagen ausgerüstet. Erdsonden-Heizung, Wasserenthärtungsanlagen, kontrollierte Lüftungen und höchste Bauqualität sorgen für weniger Energieverbrauch und zukunfts­ orientiertes Wohnen. Jede Wohnung verfügt über ein Reduit mit eigener Waschmaschine und Tumbler. Auch die Lüftung ist in jeder Wohnung eigens ins­ talliert und kann individuell eingestellt wer­ den. Die grossen Kellerräume erfreuen die Käuferschaft genauso wie der direkte Zu­ gang im Untergeschoss in die Tiefgaragen. Hochwertige Materialien Beim Innenausbau setzt man auf hochwer­ tige Materialien und moderne Akzente, ver­ bunden mit luxuriösen Haushaltgeräten. Grosse und helle Zimmer sowie die schö­ nen Balkone und Sitzplätze laden zum Ver­ weilen ein. Bei offenem Fenster kann man das leise Rauschen vom Bach hören. Hoch­ wertiges Eichenparkett und schöne Natur­ steinplatten veredeln die Wohnräume, wel­ che durch die Bodenheizung warm und gemütlich sind. Die Koch AG ist sehr erfreut über die positi­ ven Rückmeldungen und auch über das grosse Interesse, welches diese Überbauung ausgelöst hat. Mehr als zwei Drittel der insgesamt 27 Wohnungen sind bereits ver- kauft. Auf der projekteigenen Website www.hus­ acher-büttikon.ch können Sie sich ein Bild von der Überbauung machen und Sie sehen die noch verfügbaren Wohnungen. Es können fertig ausgebaute 4½-Zimmer- Garten- sowie -Dachwohnungen besichtigt werden. Für weiterführende Fragen oder für einen Besichtigungstermin melden Sie sich bei Herrn Schmidli (jakob.schmidli@ koch-ag.ch / Telefon 056 618 45 55). Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. jakob.schmidli@koch-ag.ch Telefon 056 618 45 55 www.husacher-büttikon.ch Auflösung des Schmerzkörpers Wenn der Schmerzkörper Besitz von dir ergriffen hat, dann willst du unbewusst immer mehr Schmerz. Der Schmerzkör- per will leben wie alles andere in der Exis- tenz auch, und das kann er nur, wenn er dich dazu bringt, dich unbewusst mit ihm zu identifizieren. Solange du dir keinen Zugang zur Kraft der Gegenwart verschaffen kannst, werden emotionale Verletzungen, die dir widerfah­ ren, einen Restschmerz hinterlassen, der in dir weiter lebt. Er vermischt sich mit altem Schmerz, der bereits da ist und bleibt in Ver­ stand und Körper hängen. Das schliesst na­ türlich den Schmerz mit ein, den du als Kind erlitten hast und der durch die Unbewusst­ heit der Welt verursacht wurde, in die du hineingeboren wurdest. Anhaltende be­ wusste Aufmerksamkeit durchtrennt die Ver­ bindung zwischen dem Schmerzkörper und deinen Gedankenabläufen und löst den Um­ wandlungsprozess aus. Das ist der emotio­ nale Schmerzkörper, er besitzt zwei Seinsfor­ men: ruhend oder aktiv. Alles kann ihn aktivieren, besonders dann, wenn er mit einem Schmerzmuster aus der Vergangen­ heit in Resonanz geht. Ist er einmal bereit, aus seinem Ruhestand herauszukommen, dann kann sogar ein Gedanke ihn erwecken oder eine unschuldige Bemerkung von je­ mandem, der dir nahe steht. Sei der immer wachsame Wächter deines inneren Raumes. Du musst gegenwärtig genug sein, den Schmerzkörper direkt zu beobachten und seine Energie zu fühlen. Lass das Fühlen nicht zum Denken werden. Mache es nicht zu einer Identität für dich. Gerne begleite ich dich auf diesem Weg, denn du bist ein Wunder, einzigartig und voller Liebe. Es schliesst auch keine soge­ nannten unheilbaren Krankheiten aus. Sei bereit, sei offen zu empfangen. Ich biete auch Tagesseminare, Meditationen, Fernheilungen an, Weiteres unter www.licht- quellen.ch oder Telefon 079 678 54 28. Licht-Quelle Pia Huber Dorfstrasse 40 5632 Buttwil Telefon 079 678 54 28 www.licht-quellen.ch Pia Huber Auf Energiemassagen und Infrarot-Tiefenwärmepackungen bis Ende Februar 10% Rabatt.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3