SZ_07_2020

Seite 36 Städtli-Zytig 07/2020 Emil Huber AG, Wohlen Fachgerechte Überwinterung von nicht winterharten Pflanzen Ein wechselhafter Sommer geht bereits wieder langsam dem Ende entgegen. Nun ist es an der Zeit, sich über die Über- winterung Ihrer Pflanzen Gedanken zu machen. Im Oktober, wenn der Sommer vorbei ist und die Tage kühler werden, zeigen sich die Pflanzen meist noch in voller Blüte und von ihrer schönsten Seite. Hier jedoch ist Vorsicht geboten, man sollte unbedingt das Wetter beachten, die Pflanzen nur in Ausnahmefäl­ len düngen und nur wenig giessen. Recht­ zeitiges Einräumen, Ausputzen (Blüten und dürre Blätter entfernen), Jäten und Schäd­ lingskontrolle gehören ebenso zur Pflege wie eine fachgerechte Überwinterung. Richtig überwintern Die Verhältnisse im Winterquartier sollten der Herkunftsregion der Pflanzen während der Wintermonate ähnlich sein. Dies bedeu­ tet hell, kühl, frostfrei und feucht. Vorbereitung für den Frühling Im Frühjahr erhalten die Pflanzen ihren ers­ ten Schnitt, werden gedüngt (Langzeit­ dünger) und langsam an eine höhere Tem­ peratur gewöhnt, um ihnen eine optimale Startvorbereitung für die neue Saison zu ge­ ben. Zusätzliche Kraft erhalten die Pflanzen durch Umtopfen in grössere Gefässe. Vor dem Ausräumen werden die Pflanzen schrittweise akklimatisiert. So werden sie optimal an die Witterungsverhältnisse (Son­ ne, Wind, usw.) im Freien gewöhnt. Danach muss die ersten Tage darauf geachtet wer­ den, dass diese nicht verbrennen. Die Pflan­ zen werden mehr gegossen und erhalten wöchentlich Flüssigdünger. Beachten Sie all diese Punkte, sollte einer er­ folgreichen Überwinterung nichts im Wege stehen. Abhol- und Lieferservice Fehlen Ihnen jedoch der Platz, die richtigen Räumlichkeiten oder das nötige Know-how, um Ihre Kübelpflanzen zu überwintern, sind wir von Emil Huber AG in Wohlen gerne be­ reit, diese Aufgaben für Sie fachmännisch zu übernehmen! Gerne bieten wir Ihnen unse­ ren Abhol- und Lieferservice an. Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht und ru­ fen Sie uns an, gerne beraten wir Sie persön­ lich unter Telefon 056 618 61 69. Emil Huber AG Mythenweg 2 5610 Wohlen Telefon 056 618 61 69 blumen@hubergaerten.ch www.hubergaerten.ch

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3