SZ_1019

Städtli-Zytig Seite 37 10/2019 Eisen- und Metallbau Zelglistrasse 2 5525 Fischbach-Göslikon www.meiermetallbau.ch Telefon 056 622 21 19 Verglasungen und Wintergärten nach Mass! Wir planen, bauen und montieren: • Aus Stahl oder Aluminium – Metalltüren und -fenster – Eingangspartien – Abschlussfronten – Wintergärten – Schaufenster und Ganzglas- anlagen – Vordächer • Glasbrüche und Reparaturen aller Art Nicht nur zur Weihnachtszeit… In unseren Ladenlokalen der Region sowie dem Fabrikladen in Wohlen beschenken wir Sie das ganze Jahr mit tollen Wochenaktionen. Ob Frischfleisch, Wurstwaren, Geflügel oder unseren Haus­ spezialitäten, in unserem umfangreichen Sortiment finden Sie das Beste aus der Region Freiamt zu den attraktivsten Preisen. Besuchen Sie uns! Filialen: Boswil – DetailMetzg im VolgLaden, Zentralstrasse 22, Telefon 056 670 00 90 Waltenschwil – DetailMetzg im VolgLaden, Zentrumstrasse 2, Telefon 056 610 57 74 Oberrohrdorf – DetailMetzg im VolgLaden, Zentrum 3, Telefon 056 496 55 55 Nussbaumen – BudgetMetzg im DennerSatellit, Kirchweg 25, Telefon 056 282 15 78 Dielsdorf – DetailMetzg im VolgLaden, Wehntalerstrasse 47, Telefon 043 422 09 55 Fabrikladen Wohlen Schützenmattweg 37, Telefon 056 622 75 65 Montag–Donnerstag: 9–11.30/14–18.00 Uhr Freitag 9–11.30/14–19 Uhr Samstag 8–14 Uhr www.braunwaldermetzgerei.ch Seite 1 Personenrätsel Westernheld wider Willen Obwohl die Filmmusik sein Hauptgeschäft ist und Holly- wood ihn verehrt wie kaum einen anderen, hat er zeit seines Lebens weder Englisch gelernt noch seine Geburtsstadt ver- lassen. In Rom arbeitet der 1928 geborene Trompeter und Komponist vormittags an seinen Werken; den Rest des Ta- ges widmet er sich anderen Dingen, wie zum Beispiel den Spielen seines favorisierten Fussballvereins AS Rom. Trotz mehr als 70 Millionen verkaufter Tonträger und unzähliger Auszeichnungen – unter anderem zwei Oscars – hat der vierfache Vater noch immer vor jedem Konzert Lampenfie- ber. Dem «Maestro», wie er sich in Interviews gern anspre- chen lässt, scheint seine Berühmtheit eher lästig zu sein: Fra- gen nach seinem Privatleben weicht er aus, und wenn ihn jemand auf der Strasse erkennt, leugnet er, er selbst zu sein. Denn dass die meisten Menschen sein Schaffen vor allem mit der Musik von Westernstreifen in Verbindung bringen, ärgert ihn – hat er doch für dieses Filmgenre nichts übrig und ihm nur rund 30 seiner über 500 Werke gewidmet. Wie heisst der von uns gesuch- te Tonkünstler, den seine unge- wöhnlichen Soundtracks zu den Italowestern «Zwei glor- reiche Halunken» und «Spiel mir das Lied vom Tod» welt- berühmt gemacht haben? Lösung: Ennio Morricone, italienischer Komponist und Dirigent, * 10. November 1928 Rom

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3