SZ_0219

Seite 41 Städtli-Zytig 02/2019 MEGA 19: Das Unterhaltungsprogramm wartet mit einigen Leckerbissen auf Abends geht die Post ab 140 Aussteller und an die 50000 Besuche- rinnen und Besucher: Die Gewerbeaus- stellung auf dem Mutschellen vom 25. bis 28. April auf dem Areal der Kreisschule sollte man keinesfalls verpassen. Die vier Tage am letzten Aprilwochenende stehen ganz im Zeichen des regionalen Ge- werbes. Die Produkte- und Dienstleistungs- show wird zum achten Mal durchgeführt – und sie ist jedes Mal ein Publikumsmagnet. Zum einen weil die Ausstellerinnen und Aus- steller keinen Aufwand scheuen, um ihren Betrieb und dessen Angebot von der besten Seite zu präsentieren. Zum anderen weil für Gross und Klein viel Abwechslung geboten wird auf dem Ausstellungsgelände. Und nicht zuletzt, weil sich das Unterhaltungs- programm im Festzelt sehen lassen kann. Das wird auch an der MEGA 19 der Fall sein. Tränen lachen Wenn die Ausstellung am Donnerstag, 25. April, ihre Türen schliesst, geht es ab 20.30 Uhr im Festzelt so richtig ab. Charles Nguela präsentiert in seinem Comedy Club je- weils drei Künstler aus verschiedenen Come- dy-Sparten. Nguela führt gekonnt durch einen kunterbunten Abend und präsentiert zudem bekannte sowie neue Nummern aus seinem breiten Repertoire. Der bunte Mix reicht von Comedy über Slam Poetry, Kaba- rett und Musik bis zu Artistik. Für jeden Ge- schmack ist etwas dabei. Aber keine Angst: Die frechen Sprüche kommen nicht zu kurz. Es empfiehlt sich zudem, Taschentücher be- reitzuhalten, um die Lachtränen weg- zuwischen. Mit Tina-Turner-Show Am Freitag, 26. April, tritt Tina Turner im Festzelt auf. Nein, leider nicht die grosse Mu- sik-Ikone, die auf allen Bühnen dieser Welt Erfolge gefeiert hat. Sondern Pamela O’Neal, auch bekannt als Pam’O. Die in den USA ge- borene Sängerin und Entertainerin hat im Gospel und Soul ihre Wurzeln. Sie ist eine hervorragende Sängerin. Wie ihr grosses Vorbild stand sie schon auf vielen Bühnen und durfte mit Grössen wie James Brown, Ray Charles und Mariah Carey auftreten. Die Auftritte von Pamela O’Neal sind au- thentisch und pulsierend; ihre Musik ist viel- fältig, nie langweilig. Mit ihrer Band tritt sie um 21 Uhr im Festzelt auf. Um Mitternacht bietet sie eine Tina-Turner-Show, die es in sich hat. «Simply The Best» halt. Fünf Büezer geben Gas Am Samstag, 27. April, sorgt die Gastregion Emmental für beste Unterhaltung im Fest- zelt. Genauer die Band Volxrox. Brandaktuell wird «Volxrox» ihr neues Album «Familie- Fest» präsentieren können, das am Vortag veröffentlicht wird. Die Besucherinnen und Besucher der MEGA 19 kommen so als eine der ersten in den Genuss dieses persön­ lichen Albums. Wer «Volxrox» kennt, weiss, dass die Berner Giele gerne Feste feiern. Schon war er geboren, der Album-Titel «Familie-Fest». Situationen und Geschichten aus dem Alltag, die jeder kennt und die wir alle lieben – oder manchmal eben auch we- niger. Der ganz normale Familien-Wahnsinn im Kreis der Liebsten und weniger Lieben eben. Der Sound: Unverkennbare Swiss- Wörker-Musig, Festhütten-Sound mit Örge- li-Boogie zum Mitsingen, Mittanzen und Mitfeiern. Kinderkonzert am Sonntag Der Sonntag, 28. April, beginnt musikalisch etwas beschaulicher. Beim Brunch um 10 Uhr im Festzelt spielt die Jugend-Bigband der Allgemeinen Musikschule Mutschellen. Um 13.30 Uhr folgt ein Platzkonzert der «Harmo- nie» Berikon. Und um 14.30 Uhr kommen die Kinder im Festzelt auf ihre Kosten: Ueli Schmezer gibt sein «Chinderlandkonzert». --red Die Pamela-O‘Neal-Band tritt am Freitag zweimal im Festzelt auf. «Volxrox» sorgt am Samstag mit ihrem brandneuen Album «Familie-Fest» für beste Unterhaltung.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3