SZ_1018

Seite 51 Städtli-Zytig 10/2018 Mehr Lebensqualität – das machen Sie im Schlaf! Heute ist uns dank vielen Studien von Wissenschaftlern bekannt, dass direkte Zusammenhänge zwischen ausgewoge- ner Ernährung, genügend Bewegung, mentaler Ausgeglichenheit und unserer Gesundheit bestehen. Um auf die Jahre hinaus fit zu bleiben, spielt der Platz, an dem wir etwa einen Drittel unseres gan- zen Lebens verbringen, eine ebensowich- tige Rolle: das Bett. Im Schlaf regeneriert sich der Körper und tankt neue Kräfte – was für die Gesunderhal­ tung unseres Organismus somit sehr rele­ vant ist. Wie man sich tagsüber fühlt und wie leistungsfähig man ist und bleibt, hängt direkt von der Schlafqualität ab. Sei es im Stehen, Gehen, Sitzen oder etwas Heben, unsere Bandscheiben werden stän­ dig beansprucht. Sie werden im Verlauf des Tages durch die Belastung zusammenge­ drückt, wie bei einer Handorgel, und kön­ nen nur im Liegen entlastet werden. Dann saugen sie sich etwa wie ein Schwamm mit Nährflüssigkeit wieder voll und dehnen sich im Idealfall zu ihrer ursprünglichen Grösse aus. Dieser Vorgang funktioniert nur ein­ wandfrei, wenn die Wirbelsäule beim Liegen optimal gelagert ist. Eine sehr grosse Rolle spielt die Bewegung während dem Schlaf. Keine Angst, auch wenn das anstrengend klingen mag, mer­ ken wir davon nicht viel – vorausgesetzt, das Schlafsystem ist bewegungsfreundlich. Eine gute Schlafunterlage hilft dem Körper, sich ungehindert, mit wenig Anstrengung zu be­ wegen und zu drehen. Also Vorsicht bei zu weichen oder trägen Schlafsystemen. Gut stützende Schlafunterlage Seit einigen Jahren ist die «weiche Welle» bei Matratzen im Trend. Solche fühlen sich beim Testliegen im ersten Moment womög­ lich angenehmer an und kaufen sich leich­ ter. Aber wie steht es um den nötigen Halt für den Rücken? Gibt es da einen direkten Zusammenhang zu den weit verbreiteten Rückenproblemen? Eine gut stützende Schlafunterlage und die richtige Schlafhal­ tung können sowohl Rückenprobleme vor­ beugen als auch bestehende Probleme ver­ bessern oder im besten Fall sogar lösen. Wer jetzt schon etwas Zeit in seine Gesundheit investiert und in Sachen Schlaf vorsorgt, wird sich später den grösseren Aufwand zur Behebung von Rückenproblemen ersparen. Welches ist nun das richtige Schlafsystem, das diesen Anforderungen gerecht wird und auch auf Ihre individuellen Bedürfnisse ab­ gestimmt ist? Dafür wäre doch ein ehrlicher, erfahrener Schlafberater bestens geeig­ net… Muss der noch erst erfunden werden? Nein, zum Glück nicht! Tausende von zufriedenen Kunden aus der ganzen Schweiz und viele Physiotherapeu­ ten aus der Region empfehlen genau des­ halb die Schlafberater von Betten Küng wei­ ter. Sie wissen, welche Schlafsysteme sich seit vielen Jahren bewährt haben. Aus gu­ tem Grund ist eine der Hausspezialitäten seit nun 18 Jahren: Matratzen aus eigener Pro­ duktion – hier in der Schweiz gefertigt, in einer Qualität, wie man sie von früher kennt. Dazu die einzigartige Schlafberatung. Ein­ facher geht es fast nicht, die passende Schlafunterlage zu finden und wirklich gut zu schlafen! Eifach cho inegüxle! Stimmen von Kunden: «Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken für die Hilfe bei meiner Suche nach einer ‹ Anti-Rückenschmerz-Bettausstattung › . Ich schla­ fe jetzt viel besser und die Rückenschmer­ zen sind praktisch Geschichte! Danke für­ die Unterstützung und den Top-Service!» «… Nun sind einige Wochen vergangen und ich schlafe wie eine kleines Kind. Meine Rü­ ckenschmerzen sind weg und ich fühle mich jeden Morgen pudelwohl. Vielen Dank für die super Beratung!» Betten Küng, Unterdorfstrasse 3 5612 Villmergen Telefon 056 621 82 42 www.inegüxle.ch Mehr Lebensqualität mit einem Bett von Betten Küng.

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3