SZ_01_2020

Seite 9 Städtli-Zytig 01/2020 swidro-Tipp: Aromatherapie Ätherische Öle sind winzige Tröpfchen in Pflanzenbestandteilen wie Blättern, Blü- ten, Wurzeln, Früchten und Samen. Sie sind Eigengeruch und Kommunikations- mittel der Pflanze. Der feine Duft ätheri- scher Öle begegnet einem in Parfüms, Tees, Duftlampen oder Badezusätzen. Therapeutisch eingesetzt haben Duft­ essenzen eine grosse Bedeutung. Qualität ist massgebend für Wirkung Beim Kauf von ätherischen Ölen sollte unbe- dingt auf eine vorzügliche Qualität geachtet werden. Ausschliesslich das Naturprodukt kann zur Aromatherapie verwendet werden («100% rein» oder «100% natürlich»). Ihre individuelle Aromatherapie In der Aromatherapie wird die gezielte Steigerung des Wohlbefindens angestrebt. Der richtige Einsatz der kostbaren natürli- chen ätherischen Öle übt eine heilsame Wirkung auf Körper, Seele und Geist aus. Erfolgreich werden ätherische Öle unter an- derem bei psychosomatischen Beschwer- den wie Stress, Schlafstörungen, Verstim- mungen oder zur Steigerung der Konzentra- tion eingesetzt. Aber auch bei Erkältungen haben sich die ätherischen Öle bewährt. Die aromatischen Öle wirken über die Nase (In- halation) oder die Haut (z. B. Bad, Massage). Im persönlichen Beratungsgespräch wird er- mittelt, welche ätherischen Öle sich für Ihre individuelle Verfassung eignen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne persönlich. Ihr swidro-Drogerie- Team aus Bremgarten. swidro drogerie bremgarten Einkaufszentrum Sunnemärt 5620 Bremgarten Telefon 056 633 13 33 drogerie.bremgarten@swidro.ch Schützen Sie Ihre Augen vor blauem Licht Licht ist unverzichtbar und wird von Mensch und Natur zum Leben gebraucht. Licht ist ein wichtiger Taktgeber für unse- re biologische Uhr und unser Wohlbefin- den. Licht beeinflusst, ob wir wach, kon- zentriert und leistungsfähig sind und uns fit und gesund fühlen. Auch auf unseren Vitamin- und Hormon- haushalt hat ultraviolettes Licht einen positiven Einfluss. Die Hormone im Körper regulieren unser Empfinden, aber auch den Schlaf- und Wachrhythmus. Licht – insbe- sondere blaues Licht, das auf unsere Netz- haut trifft – ist massgeblich für unser psychi- sches Wohlbefinden verantwortlich. Blau- licht ist unverzichtbar! Doch aufgepasst: Auf die Dosis kommt es an. Symptome durch Einfluss von Blaulicht Gerade über den negativen Einfluss von Blaulicht wird derzeit viel diskutiert. Moder- ne Beleuchtung und LED-Displays strahlen vermehrt blau-violettes Licht aus und dass der Mensch immer mehr Zeit vor dem Bild- schirm verbringt, ist kein Geheimnis. Egal ob PC, Smartphone oder Tablet: Rund sieben Stunden pro Tag verbringen wir täglich vor dem einen oder anderen Bildschirm. Wird man zu viel Blaulicht ausgesetzt, kann es kurzfristig zu unangenehmen Symptomen wie Blendempfindlichkeit oder Kontrastver- lust kommen. Bei visueller Müdigkeit kann das Blaulicht auch zu anderen Symptomen führen, meist am Ende des Tages, wie z. B. verschwommene Sicht, Augenschmerzen oder juckende Augen. Neue Blaulicht- Absorptions-Technologie Die grösste Quelle von Blaulicht ist und bleibt die Sonne. Die möglichen Schäden von UV-Licht auf Haut und Augen sind längst bekannt. Wenn wir an der Sonne sind, setzen wir eine Sonnenbrille auf, um unsere Augen vor UV-Licht zu schützen. Genau das Gleiche sollten wir tun, wenn wir uns vor den Com- puter setzen. Ideal sind die Brillengläser BlueSecure von Nikon, die sowohl innen vor dem Bildschirm wie aussen an der Sonne perfekten Schutz gegen zu viel UV- und Blaulicht bieten. BlueSecure von Nikon ist die neue Blaulicht-Absorptions-Technologie, welche direkt in das Material von Nikon-Brillengläsern integriert ist. Lassen Sie sich bei Bär Optik im Sunnemärt beraten. Wir freuen uns auf Sie! Bär Optik GmbH Sonnengutstrasse 4 5620 Bremgarten Telefon 056 555 44 77 info@baeroptik.ch www.baeroptik.ch

RkJQdWJsaXNoZXIy MzczOTM3